Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Rührdrucknutsche

Das Filtersystem Rührdrucknutsche/Filtertrockner wird im pharmazeutischen Apparatefeld als mechanischer Verfahrensschritt der Fest-Flüssig-Trennung zur Wirkstoffgewinnung, Aufkonzentrierung und/oder Produktionstrocknung eingesetzt.

Eine spezielle Apparatetechnik ermöglicht den inerten Austrag von Feststoff aus dem Filterbehälter mit Hilfe eines absenkbaren Rührwerkes, welches das Produkt seitlich über ein Ausgangsventil aus dem Apparat herausfördert.

Aufgabe der Rührdrucknutsche

Die Wirkstoffgewinnung ist das Ziel der Arbeitsprozesse der Rührdrucknutsche. Diese sind im Einzelnen:

  • Fest-Flüssig-Trennung 
  • Aufkonzentrierung 
  • Kuchenglättung 
  • Waschung 
  • Trocknung 
  • Austrag